Universalrechner

Mit der Kommerzialisierung der Rechentechnik entstanden in der sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts universelle Großrechner. Der bekannteste Vertreter dieser Großrechner ware das System/360 von IBM.

Eingesetzt wurden die universellen Großrechner für die Verarbeitung von Transakttionsdaten, z.B. in (Flug-) Buchungssystemen sowie bei Banken und Versicherungen, aber auch in der Verarbeitung von Unternehmensdaten. Die Programmierung erfolgte in der Regel über Lochkarten.

Das System TR 440 von AEG Telefunken fand umfangreiche Nutzung für die wissenschaftliche Datenverarbeitung in den Rechenzentren der deutschen Universitäten.

DM IBM S360.jpg
Von Ben Franske - DM IBM S360.jpg on en.wiki, CC BY 2.5, Link

Blue-punch-card-front-horiz.png
Von Blue-punch-card-front.png: Gwern derivative work: agr (talk) - Blue-punch-card-front.png, Gemeinfrei, Link